Leistungsprüfung FF Schönlind + Schlicht

Schlicht/Schönlind. (lia) Zur Ablegung der Leistungsprüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz“ hatten sich insgesamt elf Kameraden und Kameradinnen der Freiwilligen Feuerwehren Schönlind und Schlicht zusammengetan. Sie alle bestanden den Test und sind nun eine Stufe weiter.
Interessiert hatten neben den Prüfern auch Vorsitzende und Kommandanten der Wehren die Leistung in Augenschein genommen. Sie zollten den Ausbildern und Prüflingen Dank für ihr Engagement und zogen eine positive Bilanz.
Dass sich zwei Wehren miteinander der Prüfung stellten zeuge von guter Kameradschaft, denn so konnten die elf Geprüften in zwei Durchgängen ihr Können unter Beweis stellen. Zudem sei es durchaus sinnvoll, dass diejenigen, die im Einsatz ohnehin zusammenarbeiten würden, dies auch bei der Prüfungsvorbereitung schon geübt hätten. Überdies ergab sich so die Möglichkeit, auch das jeweils andere Fahrzeug kennen zu lernen.

2019 11 ffschoenlind lp
Die erreichten Stufen:
Stefan Geier (2), Christian Hüttner (2), Matthias Edl (1), Stefan Wismeth (3), Lisa Meiler (3), Bernhard Paulus (6), Florian Meiler (5), Lena Lautner (2), Nathalie Geier (1),
Tobias Wendl (5), Lorenz Weiß (2)