Ausbildungstag für die Ausbilder des Fachbereichs Technische Hilfeleistung

2021 10 02 THLAusbildung 1

Um die Ausbilder im Fachbereich Technische Hilfeleistung (THL) auch in Sachen Hilfeleistung nach Verkehrsunfällen auf einem aktuellen Stand zu halten, fand in Schnaittenbach ein Ausbildungstag zum Thema „Verkehrsunfall“ statt.

Dazu konnte Fachbereichsleiter Kreisbrandinspektor (KBI) Christof Strobl den Ausbilder Matthias Michl der Firma Weber Rescue Systems, sowie die Ausbilder des Fachbereiches Horst Kellner, Alexander Zeitler, Roland Wiesnet und Benjamin Neidel begrüßen.

Mehrere Fahrzeuge standen zur Verfügung, um umfangreiche Rettungsmöglichkeiten zu trainieren. Dabei wurde ausschließlich mit Akku betriebenen Geräten wie Spreizer, Schneidgerät, Rettungszylinder und Säbelsäge gearbeitet. Auch verschiedene Sicherungssysteme kamen zur Anwendung. Die FF Schnaittenbach unterstützte die Ausbildung mit ihrem Hilfeleistungslöschfahrzeug.

Gut sechs Stunden lang konnten die fünf Ausbilder des Fachbereiches verschiedene Sonderlagen und Rettungsmaßnahmen beüben. Der Fachbereich THL bedankt sich bei der Feuerwehr Schnaittenbach für die Unterstützung bei der Durchführung dieser Ausbildung.

Bild und Text: KBI Christof Strobl