Mit Gefahrgut ist nicht zu spaßen


Was passiert, wenn eine gefährliche Flüssigkeit austritt oder sie zum Brennen beginnt? Dann sind die Spezialisten der Feuerwehren im Landkreis Amberg-Sulzbach gefordert.

2019-09-21 CSA-Rosenberg-1

Der Fachbereich Gefahrgut der Kreisbrandinspektion Amberg-Sulzbach kommt hier dann zum Einsatz. Dieser Fachbereich existiert seit 2006 und steht unter der Leitung von Kreisbrandmeister Alexander Graf aus Ursensollen, ihm stehen sechs Ausbilder quer durch den Landkreis zur Seite. Neben diesem Team stehen noch 120 Feuerwehrfrauen und -männer mit der Zusatzausbildung „Chemikalienschutzanzug-Träger“ (CSA-Träger) bereit. Diese 120 CSA-Träger können bei einer Großschadenslage nachalarmiert werden, um die Kräfte vor Ort abzulösen bzw. zu unterstützen. Die Aufgaben des Fachbereichs Gefahrgut ist eine flächendeckende, einheitliche Ausbildung der Feuerwehren abzuhalten. Derzeit bieten sie fünf verschiedene Module an, um die Wehren auszubilden.

2019-10-12 CSARosenberg-1

Damit auch die CSA-Träger bestens geschult sind findet in regelmäßigen Abständen eine Wiederholungsübung für diese Spezialkräfte statt. Dies geschah letzten Samstag in der Sulzbach-Rosenberger Kläranlage. Insgesamt wurden bei dieser Wiederholung 21 Teilnehmer mit der Variante „Messen“ von acht Ausbildern (Fachbereich Gefahrgut und Atemschutz arbeiten hier eng zusammen) geschult. Nach einem zweistündigen theoretischen Unterricht im Gerätehaus der Feuerwehr Rosenberg ging es zur Kläranlage. Dort mussten die Feuerwehrfrauen und -männer sieben Station durchlaufen. Nach dem richtigen Ankleiden eines Chemikalienschutzanzuges ging es zum Erkunden (richtiges erkennen einer Gefahrenstelle mit Schilden und Kennzeichnungen). Bei einem Gefahrguteinsatz muss auch mit Messstreifen und Gasprüfröhrchen gearbeitet werden.

2019-10-12 CSARosenberg-3

Dies ist nicht einfach in einem solchen Anzug. Zum Schluss musste mittels einer Wärmebildkamera die Füllstände verschiedener Behälter bestimmt werden. Abschließend wurden die Teilnehmer noch dekontaminiert. Dies wurde mit Hilfe der Feuerwehr Neukirchen durchgeführt. Neben solchen Wiederholungsübungen übernimmt auch der Fachbereich Gefahrgut Ausbildungen für die Grundausbildung der aktiven Feuerwehrleute. Auch die Unterstützung und Begleitung von Einsatzübungen mit Gefahrgut wird von KBM Alexander Graf mit seinem Team durchgeführt.

2019-10-12 CSARosenberg-2

2019-10-12 CSARosenberg-4
 
2019-10-12 CSARosenberg-5

2019-10-12 CSARosenberg-6
Bilder und Text: Florian Schlegel